Über Mich

Schön, dass Du da bist

Hi, ich bin Andrea und in meinem Leben gab es 3 auslösende Vorfälle:
 

  1. Einst saß ich mit Schmerzen speicheltriefend auf meinem Sofa. Von der Schulmedizin entlassen ohne Diagnose, aber für unheilbar krank erklärt. Weshalb ich Schmerz- und Trauma Therapeutin geworden bin. 
     

  2. In der Vergangenheit hatte ich Klienten, denen ich nicht helfen konnte. Wiederkehrende, musterartig auftretende Probleme wie Höhenangst, Panikattacken oder Migräneanfälle.
    Das war der Grund, warum die MENTYA Methode entstanden ist.
    Mehr erfahren unter www.mentya.de

     

  3. Ich hatte einen unerfüllten Kinderwunsch. Auf meiner Suche nach einer Lösung habe ich die Methode der Emotionalkörper-Therapie kennengelernt. Ein Jahr später war ich schwanger.
    Heute bin ich Ausbilderin der Emotionalkörper-Therapie.

     

Mit der Methode der Emotionalkörper-Therapie unterstütze ich Dich bei Deinem unerfüllten Kinderwunsch, einer Erkrankung, schwerem Verlust oder Trennung. 
 

Die Emotionalkörper-Therapie ist eine körper-, emotions- und ressourcenorientierte Methode zur Aktivierung Deiner Selbstheilungskräfte.

 

Diese Methode ist etwas ganz Besonderes. Das sage nicht nur ich, sondern auch meine über 200

begeisterten Klienten und Auszubildenden.

 

Mein Name ist Andrea. Mama und Ehefrau aus München. Als Ausbilderin der Methode vereine ich über 500 Anwendungen, die ich bislang begleiten durfte.

 

Wenn Du Hilfe und Unterstützung brauchst bei unerfülltem Kinderwunsch, einem schweren Verlust oder an einer Erkrankung leidest und Interesse an der Emotionalkörper-Therapie hast, dann freue ich mich jetzt auf unser Kennenlernen.